Dorn Breuss

Sanfte Wirbelsäulenregulation nach Dorn-Breuss

Das Ziel der Dorn-Breuss-Methode ist die Lösung und Aufhebung von Wirbelsäulen- und Gelenksproblemen. Bei der Dorn-Methode wird zuerst immer mit der Kontrolle der Beinlängen begonnen. Beinlängendifferenzen sind verantwortlich für Beckenschiefstand und damit einer veränderten Statik der Wirbelsäule.

Die Breuss-Massage ist eine feinfühlige, stark energetische Rückenmassage, die imstande ist, seelische, energetische und körperliche Blockaden zu lösen. Gearbeitet wird mit warmen Johanniskrautöl.

Anwendungsbereiche für Dorn Breuss

  • Bandscheibenprobleme
  • Ischiasleiden
  • Beckenschiefstand
  • Beinlängendifferenz
  • Kreuzschmerzen
  • Nackenprobleme mit Armschmerzen
  • Knieprobleme
  • Muskelverspannungen

1 Behandlung à 50 min 42,- €

  • masshiatsu - Irene Piribauer - Dekofoto 1
  • masshiatsu - Irene Piribauer - Dekofoto 2
  • masshiatsu - Irene Piribauer - Dekofoto 3